Qualitätssicherung

Das ALGERA-Qualitätssystem beruht nicht nur auf ganzheitlicher Erfahrung aus bereits erprobten Anwendungsprozessen, sondern basiert auch auf der Umsetzung internationaler Fachstandards für Übersetzung und Dolmetschdienste wie den Normen „EN ISO 9001:2009“ und „DIN EN 15038“.

Servicequalität und hohe Kundenzufriedenheit werden über ausgewählte Prozesse gezielt gesteuert. Eine laufende Qualitätsüberwachung gewährleistet die kontinuierliche Qualitätssteigerung. Beste Leistung und die Zufriedenheit unserer Kunden sind eine Maxime.

Daher garantiert unser Qualitätssystem eine Konsistenz innerhalb aller Prozesse und Lösungen. Wir können unsere zertifizierten Übersetzer, Editoren und Dolmetscher aus einer umfangreichen Datenbank anwendungsorientiert koordinieren. Der Auswahlprozess für Übersetzer und Dolmetscher basiert auf strengen Kriterien. Die Leistung unserer Teammitglieder wird durch Prüfungen und laufende, systematische Qualitätskontrollen kontinuierlich ausgewertet und überwacht. Außerdem wird für jedes Projekt ein spezifischer Workflow gestaltet, der die bestmögliche Lösung ansteuert.

Prozessablauf

Vorleistungen

  • Preiskalkulation
  • Projektanalyse
  • Definition von Fristen
  • Technologieauswahl

 

Leistung

  • Auswahl der Dienstleister gemäß erforderlicher Spezialisierung
  • Terminologie
  • Stil- und Sprachleitfaden
  • Übersetzung, Lokalisierung, sprachliche Validierung

 

Qualitätskontrolle

  • Interne Qualitätskontrollen
  • Aktualisierung von Übersetzungs- und Terminologiedatenbanken
  • Durchführung von Revisionsschritten

 

Serviceleistung an den Kunden

  • Lieferung des Endprodukts einschließlich aktualisierter Terminologiedaten
  • Bewertung der Kundenzufriedenheit